Falstaff 2018

„Auch an der Nahe machen junge Frauen als Weinmacherinnen von sich reden. Eine von ihnen ist Laura Weber. Mit einem Geisenheimer Bachelor in der Tasche hilft sie jetzt ihren Eltern, die bis zum Jahr 1732 zurückreichende Familientradition fortzuführen. Und die Weine, die wir präsentiert bekamen, stellen dem Familienteam ein glänzendes Zeugnis aus: Natürlich gehen in Monzingen die Lagenweine aus Halenberg und Frühlingsplätzchen voran, doch auch die Mittelklasse namens „vom Vulkangestein“ und „vom grünen Schiefer“ bietet einen ausgezeichneten Gegenwert.

falstaff_2017